Guter Service auf Umwegen

Guter Service auf Umwegen

Kundenservice klein und GROSS geschrieben kann manchmal von einem Tag auf den anderen wechseln. Einige Jahre hatte es gedauert bis die Deutsche Telekom sich anschickte die Leitungsnetze im Umkreis aufzupeppen. Als Kunde eines Fremdanbieters hat man erfahrungsgemäß dann immer noch schlechte Karten, schließlich nutzt die Telekom die Ports in erster Linie für sich selbst, wobei den Umtrieben der Telekom hier zumindest die Bundesnetzagentur schon einige Riegel vorgeschoben hat. Zwar zahlt die Telekom den Ausbau, lässt sich die Leitungsmiete aber auch bezahlen und hat letztendlich den Hausanschluss ja immer noch aus der Monopolzeit.

Als Kunde von 1und1 hat man dennoch gute Chancen einen freien Port zu erwischen. Nun krochen meine Bits und Bytes immer noch mit bummeligen 1,2 Mbit pro Sekunde ins Netz und gel vorgeschoben hat.immerhin mit 17,8 Mbit wieder zurück in den Router. Dies aber nur dank der Glasfaserleitung samt Portierungsmodem im Strassenverteiler direkt vor dem Küchenfenster. Manch einer in Deutschland würde sich freuen solche Bandbreiten zu haben. Für einen vernünftigen Datenaustausch reicht das aber bei weitem nicht.

Nun kam also DSL und 1und1 konnte sein Versprechen einlösen mir nach erfolgter Schaltung endlich die höhere Bandbreite zur Verfügung zu stellen.

Die technische Umsetzung klappte, der Router spielte mit, nur 1und1 nun nicht mehr. Schließlich gab der vorhandene Vertrag diese Leistung gar nicht her. Dieser konnte aber nicht anders abgeschlossen werden, gab es doch bei Vertragsabschluss keine höheren Bandbreiten. Hatte sich einer der größten Konkurrenten hier also nun schon dem Schlendrian des ehemaligen Staatsmonopolisten angepasst? Auf Biegen und Brechen war aber mit dem Kundenservice keine Einigung zu erreichen, denn eine Wandlung war in deren System nicht vorgesehen.

Frustriert, angesäuert und genervt erging an einem Donnerstag nun ein Brief mit dem Anliegen schriftlich an die Firmenleitung. Die Antwort man würde sich um mein Anliegen kümmern wurde noch am selben Tag verfasst und erreichte mich am Samstag. Bereits Samstagnachmittag erhielt ich einen Anruf wie man mir weiterhelfen könne. Nach kurzer Schilderung des Sachverhaltes wurde die Leitung sofort umgestellt. Und das auch noch zu einem günstigeren Preis. Außerdem wies man mich drauf hin, dass demnächst die Bandbreiter durch Vectoring weiter erhöht werden würde und ich dann eine noch höhere Geschwindigkeit erhalten könne, ich würde darüber noch aber informiert werden sobald dies tatsächlich möglich ist

Bereits 15 Minuten später erreichten mich meine zuvor mit über 10 Mbit versendeten Bits und Bytes mit lockeren 51,8 Mbit wieder den Router.

Das ist Kundendienst im vorbildlichen Stil und sogar am Wochenende.

Kalender

Januar 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Kategorien